Blaulicht-Branchennews

Schutz und Rettung Bern: Berufsfeuerwehrlehrgang 2022/24

Am letzten Freitag wurden die Absolventen des Berufsfeuerwehrlehrgangs 2022/24 feierlich in die Berufsfeuerwehrwachen aufgenommen. Nach einem Besuch im Berner Münster wurden die frisch gebackenen Berufsfeuerwehrmänner von ihren Kollegen mit dem Löschzug abgeholt, um anschliessend das traditionelle Aufnahmeritual beim Stützpunkt zu durchlaufen.

Weiterlesen

Kapo Bern: 8 Fragen an …

Die Kantonspolizei Bern setzt sich aktiv für die Prävention im Bereich der Jugendkriminalität ein. Séverine Luczy-Chaboudez ist als eine Verantwortliche Jugendkriminalität im engen Austausch mit jungen Erwachsenen. Sie gibt uns einen Einblick in ihre Arbeit und erklärt, welchen Herausforderungen sie im Umgang mit der jungen Generation begegnet.

Weiterlesen

Bern BE: Ausschreitungen bei Reitschule – elf verletzte Einsatzkräfte

In der Nacht auf Sonntag ist es im Raum Schützenmatte in Bern zu gezielten Angriffen gegen Einsatzkräfte der Kantonspolizei Bern gekommen. Die Einsatzkräfte wurden unter anderem mit Steinen, Flaschen, Feuerwerkskörpern und Lasern angegriffen. Es mussten in der Folge Mittel eingesetzt werden. Mehrere Polizisten wurden beim Einsatz verletzt. Es werden Zeugen gesucht.

Weiterlesen

Schutz und Rettung Bern: Übungsszenario - ätzende Flüssigkeit läuft aus

Die Berufsfeuerwehr Bern trainierte gestern Vormittag zusammen mit der Milizfeuerwehr-Einheit Nachtwache, Chemie-Fachberatern und Mitarbeitenden der CSL Behring AG den Ernstfall einer Havarie bei der Abladestelle. Im Übungsszenario platzte während des Abladens ein Schlauch und eine ätzende Flüssigkeit lief aus.

Weiterlesen