Hunde

Marsens FR: Vermisste Frau (35) wohlbehalten aufgefunden

Die 35-jährige Frau, die seit Samstag, den 17. Februar 2024, um 10:10 Uhr vermisst wurde, wurde am Sonntag, den 18. Februar 2024 im Rahmen des Suchdispositivs in der Region Marsens bei guter Gesundheit aufgefunden. Die Polizei widerruft die am gestrigen Tag veröffentlichte Vermisstenanzeige.

Weiterlesen

Bellach SO: Mutmasslicher Einbrecher (Schweizer, 45) angehalten

An der Bahnhofstrasse in Bellach ist in der Nacht auf Mittwoch, 14. Februar 2024, ein Einbruch in eine Autowerkstatt verübt worden. Die Polizei war mit mehreren Patrouillen rasch vor Ort und konnte den mutmasslichen Einbrecher anhalten. Der 45-jährige Schweizer wurde für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

Weiterlesen

Plaffeien FR: Einbrecher dank Polizeihund „Nox“ verhaftet

In der Nacht von letzten Samstag auf Sonntag brachen Einbrecher in eine Bäckerei in Plaffeien ein. Der Polizei gelang es mit Hilfe von Polizeihund Nox zwei mutmassliche Einbrecher zu verhaften und den Grossteil des Diebesgutes wiederzufinden. Die durchgeführten Ermittlungen führten zur Identifizierung von zwei weiteren mutmasslichen Einbrechern. Alle vier werden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Weiterlesen

Gute Spürnase in Etziken SO: Polizeihündin Pirah stellt Einbrecher auf Feld

In Subingen konnten Anwohner am frühen Sonntagmorgen in einer Liegenschaft einen mutmasslichen Einbrecher festhalten bis die Polizei eintraf. Ein weiterer verdächtiger Mann konnte mit Unterstützung der Diensthündin Pirah wenig später auf einem Feld bei Etziken angehalten werden. Die beiden Männer wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

Weiterlesen

Autobahn-Verzweigung A1/A5: Hund auf Fahrbahn führt zu gefährlichen Situationen

Am Samstag verirrte sich ein Hund zuerst bei Kriegstetten auf die Fahrbahnen der Autobahnen A1 und rannte dann weiter bis auf die A5 bei Luterbach. Die Kantonspolizei Solothurn versuchte das Tier erfolglos einzufangen. Einige Verkehrsteilnehmende verliessen ihre Fahrzeuge, um zu helfen: Dies führte zum Teil zu lebensgefährlichen Situationen.

Weiterlesen